BILDUNGSSCH€CK

Die vhs Langenfeld ist anerkannte Beratungsstelle für den Bildungsscheck und die Bildungsprämie. Der BILDUNGSSCH€CK ist ein Förderinstrument des Landes Nordrhein-Westfalen für betriebliche und individuelle berufliche Weiterbildung; möglich ist die Erstattung von 50 Prozent der Lehrgangs- und Prüfungskosten, maximal 500 Euro je Bildungsscheck. Angehörige des öffentlichen Dienstes und Selbständige erhalten keinen Bildungsscheck. Den Bildungsscheck gibt es für sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer in NRW und für Berufsrückkehrer nach der Familienphase. Das Förderangebot des Bildungsschecks richtet sich im individuellen Zugang ausschließlich an Zugewanderte, Un- und Angelernte, Beschäftigte ohne Berufsabschluss, atypisch Beschäftigte und Berufsrückkehrende mit einem Einkommen bis 30.000 €/60.000 €.  (Stand: Oktober 2016).
Weitere Informationen finden Sie unter www.bildungsscheck.nrw.de


Info-Flyer zum Download


Beratungsangebot

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin!

Für die vhs Langenfeld berät Sie Irene van Dassen im Kulturzentrum.

 

 

Kontakt:

Telefon: (02173) 794-4510

Email: irene.vandassen@Langenfeld.de

Beratungszeiten: Dienstag, 10:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung.