GesellschaftKursdetails
Kurs-Nr. 221-1001

Vortrag und Konzert: Das Romantische Lied

Beginn Do., 31.03.2022 • 19:00 - 21:45 Uhr
Dauer insg. 3,67 UStd.
Gebühr 12,00 €
Leitung Dr. Roman Salyutov

  Im Laufe des 19. Jahrhunderts erleben Lieder im deutschsprachigen Musikraum eine besondere Blütezeit: Hervorgegangen aus dem Bereich Hausmusizieren, entwickeln sie sich zu einer der wichtigsten Gattungen der Romantik, die die ganze Komplexität der inneren Welt der Komponisten auf eine sehr lakonische und zugleich ausdrucksstarke Art widerzuspielen vermag.
Angefangen mit dem Vokalzyklus "An die ferne Geliebte" von Ludwig van Beethoven zieht sich diese Tendenz bis ins 20. Jahrhundert hinein und ermöglicht uns faszinierende Einblicke in die im Verborgenen liegende, romantische Seele solcher Künstler wie insbesondere Schubert, Schumann, Brahms und Mahler. Dabei spielt natürlich das Thema "Liebe" in seinen verschiedenen Facetten eine wichtige Rolle und tritt dabei als wichtigste treibende Kraft auf.

Im ersten Teil des Abends wird ein Vortrag gehalten, der durch Bilder sowie Audio- und Videoaufnahmen veranschaulicht wird. Die Dauer des ersten Teils beträgt ca. 1 Stunde. Im zweiten Teil werden charakteristische Klavierwerke am Konzertflügel gespielt. Die Dauer des Konzerts liegt bei ca. 45 Minuten. Zwischen Vortrag und Konzert ist eine Pause (10 - 15 Minuten) vorgesehen.

Anmeldung erforderlich!




  Ort

Kulturzentrum, Flügelsaal

Hauptstraße 133
40764 Langenfeld

Termin

  Datum
Do. 31.03.2022
  Uhrzeit
19:00 - 21:45 Uhr
  Ort
Kulturzentrum, Flügelsaal