/ Kursdetails

H1002 300 Jahre Klaviermusik Vortrag und Konzert

Beginn Do., 23.05.2019, 19:00 - 21:45 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Roman Salyutov

Musik für Klavier - Sonaten, Suiten, Nocturnes, Präludien, Toccaten... Es ist eine unfassbare Menge von Musik, die für Klavier komponiert worden ist. Aber häufig vergisst man, dass "Klavier" eigentlich nur ein Oberbegriff für eine ganze Familie von Instrumenten ist, die auf eine spannende, sich mehr als über 300 Jahrhunderte hinausstreckende Entwicklungsgeschichte zurückblicken kann. Cembalo, Spinett, Clavichord, Fortepiano sind einige der wichtigsten Vertreter dieser Familie, die neben ihren bautechnischen Gemeinsamkeiten, auch deutliche Unterschiede der Klangnatur sowie der Spielweise aufweisen. Wenn man die Musikliteratur der jeweiligen Epoche auch anhand des zeitgenössischen Instrumentenbaus betrachtet, dann erschließt sich viel Neues, denn durch die Anwendung historischer bzw. authentischer Aufführungspraxis erklingen bereits bekannte Werke auf eine ganze andere Art, die unsere Vorstellung davon sehr bereichert.

Im ersten Teil des Abends wird ein Vortrag gehalten, der durch Bilder sowie Audio- und Videoaufnahmen veranschaulicht wird.
Die Dauer des ersten Teils beträgt ca. 1 Stunde. Im zweiten Teil werden charakteristische Klavierwerke am Konzertflügel gespielt. Die Dauer des Konzerts liegt bei ca. 45 Minuten. Zwischen Vortrag und Konzert ist eine Pause (10 - 15 Minuten) vorgesehen.

Abendkasse: 8 €/ erm. 6 €



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
23.05.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:45 Uhr
Ort
Kulturzentrum, Flügelsaal