F1008 Österreich - Die zerrissene Republik Ein Blick hinter die malerische Fassade der Alpenrepublik

Beginn Do., 26.04.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 6,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Hans-Peter Siebenhaar
Viola Gräfenstein

Lange galt Österreich als das bessere Deutschland. Neidvoll blickte man früher auf die wohlhabende und stabile Alpenrepublik. Doch Österreich ist politisch aus dem Tritt gekommen. Seit 2017 regiert in Wien eine konservativ-rechtspopulistische Koalition unter Kanzler Sebastian Kurz, dem jüngsten Regierungschef in Europa. Welche Wege schlägt das Land an der Nahtstelle zwischen Ost und West ein? Wie entwickelt sich das zuletzt von Irritationen beherrschte Verhältnis zwischen Berlin und Wien? Wie vertraut und fremd sind sich Deutsche und Österreicher überhaupt? Ist Österreich ein heiles Naturidyll oder ein touristisches Illusionstheater?

Dazu befragt Moderatorin Viola Gräfenstein den Autor und Handelsblatt-Korrespondenten Dr. Hans-Peter Siebenhaar. Mit seinem viel beachteten Buch unter dem Titel "Österreich - die zerrissene Republik" (Orell Füssli) löste er eine breite Diskussion über die Alpenrepublik aus. Der Politikwissenschaftler Siebenhaar ist zudem Präsident des Verbands der Auslandspresse in Wien.

Abendkasse 6 €/ erm. 4 €



Bitte Kursinfo beachten

Kursort

Kulturzentrum, Flügelsaal

Hauptstraße 133
40764 Langenfeld

Termine

Datum
26.04.2018
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Hauptstraße 133, Kulturzentrum, Flügelsaal