/ Kursdetails

F1215 KULTour: Der Kölner Rheinauhafen Zwischen Bayenturm und Kranhochhäusern

Beginn Fr., 25.05.2018, 10:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 16,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Andreas Baumerich

Unübersehbar haben die beeindruckenden Kranhochhäuser zusammen mit der architektonischen Neugestaltung des Rheinauhafens die Bedeutung der Häfen für Köln ins Bewusstsein gerückt. Seit der Römerzeit hat die Lage am Rhein als Hauptverkehrsweg wesentlich das Wirtschaftsleben und die architektonische Ausrichtung der Stadt bestimmt. In dieser Tradition stehen auch die umgebauten Altbauten am Rheinauhafen, die mit Schokoladenmuseum, Kranhäusern und den gigantischen Lagerhäusern des "Siebengebirges" den südlichen Teil der altstädtischen Wasserfront mit dem mittelalterlichen Bayenturm bestimmen.
Erleben Sie Einblicke in eines der modernsten und zugleich traditionsreichsten Stadtquartiere der Rheinmetropole.

Treffpunkt: Vor dem Schokoladenmuseum Köln. Anmeldung erforderlich.

Dr. Andreas Baumerich ist promovierter Kunsthistoriker mit dem Schwerpunkt Architektur. Er war u.a. als Kurator für die Designabteilung am Museum für Angewandte Kunst Köln tätig; als Leiter des Stadtmuseums Euskirchen war er für dessen Neueinrichtung verantwortlich.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
25.05.2018
Uhrzeit
10:00 - 12:00 Uhr
Ort
Kölner, Am Schokoladenmuseum 1a