Gesellschaft / Kursdetails

201-1101 Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht Unterschiede und Stärken der jeweiligen Unterstützung

Beginn Mi., 18.03.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Annette Hemming
Birger Kilian

In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Langenfeld
Menschen, welche aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung verschiedene Bereiche ihres Lebens nicht mehr selbst organisieren, können Hilfe durch eine gesetzliche Betreuung oder einer Bevollmächtigung erfahren. Die Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile dieser Unterstützungsleistungen sollen in lockerer Runde besprochen werden.
Eine Anmeldung ist erforderlich.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
18.03.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Kulturzentrum, Raum 104