/ Kursdetails

G1908 Führung am Richrather Heinenbusch-See Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung "70 Jahre Natur in Langenfeld"

Beginn Sa., 13.10.2018, 14:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung N.N.

In Kooperation mit dem Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld und der Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände
Aus der ehemaligen Deponie für Bauschutt wurde im Laufe von 30 Jahren ein wertvolles Rückzugsgebiet für Pflanzen und Tiere. Durch ständige Pflegemaßnahmen konnten verschiedene Biotope geschaffen werden, u. a. sind Laichtümpel für Amphibien angelegt worden und alte Obstbaumsorten sorgen dafür, dass Insekten und Vögel Nahrung finden. Die Langenfelder Bürgerinnen und Bürger können das Obst aufsammeln und pflücken.
Dazu und zu einer interessanten etwa 1,5 stündigen Führung in der alles Wissenswerte zu dem einzigartigen Gebiet am Heinenbusch vermittelt wird, lädt die Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände alle Interessierten an diesem Nachmittag herzlich ein.

Leiterin: Ingrid Schoebel
Treffpunkt: auf dem Parkplatz am Anglerheim (Am Heinenbusch 2a)
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte festes Schuhwerk anziehen!



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
13.10.2018
Uhrzeit
14:00 - 15:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: siehe Text