Kurs-Nr. 212-205.37

Bildungsscheck / Bildungsprämien Beratung

Beginn Do., 02.12.2021 • 15:30 - 16:00 Uhr
Dauer insg. 0,67 UStd.
Gebühr gebührenfrei
Leitung Claudia Thienenkamp

  Benötigte Unterlagen

Bildungsscheck

Individueller Zugang
- einen gültigen Personalausweis
- einen Nachweis über Ihr zu versteuerndes Einkommen ( z.B. Ihren Einkommenssteuerbescheid, nicht älter als drei Jahre)
- wenn möglich: unterschriebenes Datenschutz-Formular im individuellen Zugang (siehe unten)

Betrieblicher Zugang als Arbeitgeber*in
- Name, Vorname der Geschäftsführung
- ggf. Name, Vorname der den Betrieb im Beratungsgespräch vertretenden Person. (Bitte beachten Sie, dass Sie sich als Bevollmächtigter des Unternehmens für die Beantragung des Bildungsschecks ausweisen können sollten, dh. ein entsprechendes Schreiben Ihres Arbeitgebers mit Unterschrift mitbringen müssen.)
- Wirtschaftszweig und ggf. Kammerzugehörigkeit
- Betriebsnummer
- Zahl der versicherungspflichtigen Beschäftigen in ihrem Betrieb (Teilzeitbeschäftigte gemäß ihrem Anteil); davon Anzahl männlich, Anzahl weiblich
- Von jeder über den Bildungsscheck zu fördernden Mitarbeiter*in ausgefüllt und unterschrieben mitbringen: Datenschutz-Formular im betrieblichen Zugang (siehe unten)

Bildungsprämie

- einen gültigen Personalausweis
- einen Nachweis über Ihr zu versteuerndes Einkommen (z.B. Ihren Einkommenssteuerbescheid oder Gehaltsnachweis des Arbeitgebers)



Kurs abgeschlossen


  Ort

Kulturzentrum, 210

Hauptstraße 133
40764 Langenfeld