Gesellschaft / Kursdetails

201-1521 Ballett b.43

Beginn So., 15.03.2020, 17:50 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 31,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung N.N.

Eine Erforschung des Körpers im Raum zwischen gegensätzlichen Polen ist Martin Schläpfers 2005 für die Ballerina Marlúcia do Amaral kreiertes Solo "Ramifications" - eine Bewegungsstudie, die in b.43 einen filigranen Gegenpart zu Uwe Scholz’ "Notations I-IV" bildet. Zu György Ligetis gleichnamigem Orchesterwerk lässt Martin Schläpfer die Tänzerin eine Architektur der Linien und Kurven erschaffen, kreiert Zwischenräume, imaginäre Räume. Ihr Körper wächst weit über seine eigentliche Größe hinaus - und wird dann wieder ganz klein. Alle Bewegung erscheint total gebändigt und offenbart zugleich ein Maximum an Energie, die jederzeit ausbrechen kann. Höchste technische Anforderungen transformieren sich für den Betrachter in eine paradoxe Leichtigkeit. Bekanntes erscheint als Fremdes und umgekehrt. Der Körper wirkt wie eine lebende Skulptur, aber nicht als Abbild von etwas Perfektem, Schönem, sondern wie eine Frage - der Ausdruck einer Sehnsucht nach anderen Zuständen.

Dark with Excessive Bright (Uraufführung)
Choreographie: Robert Binet

Notations I-IV
Choreographie: Uwe Scholz

Ramifications
Choreographie: Martin Schläpfer

Siebte Sinfonie
Choreographie: Uwe Scholz

Verbindlicher Anmeldeschluss: 11.02.2020
Treffpunkt: 18:50 Uhr in der Oper in Düsseldorf; eine Anfahrt (ohne VHS-Begleitung) ist möglich ab S-Bahnhof Langenfeld um 18:06 Uhr

Die Deutsche Oper am Rhein bietet in Kooperation mit der Volkshochschule Langenfeld attraktive Gruppenbesuche zu Aufführungen im Opernhaus in Düsseldorf an.
Im Preis sind enthalten:
- Karte (Parkett oder Rang)
- Programmheft
- Einführung in Werk und Inszenierung durch einen Mitarbeiter der Dramaturgie
- Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (VRR)
Anmeldungen bitte bis 5 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin; sie sind dann verbindlich.
Hinweis: Die vhs ist nur Vermittler dieser Veranstaltung. Die bei vielen Aufführungen eingesetzte Übertitelungsanlage ist von ca. 5 % der Zuschauerplätze nicht einsehbar. Die vhs hat keinen Einfluss auf die Platzauswahl!
Unter www.rheinoper.de finden Sie weitere Informationen zu den ausgesuchten Stücken.



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.03.2020
Uhrzeit
17:50 - 21:30 Uhr
Ort
Deutsche Oper Düsseldorf