Sonderrubrik / VHS 55+ / Kursdetails

202-1501 Inforeihe des Kriminalpräventiven Rates 2020 Einbruchsprävention, Enkeltrick, Trickbetrug

Beginn Do., 05.11.2020, 17:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Udo Wilke

In Zusammenarbeit mit dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Mettmann, und dem Netzwerk Sicheres Wohnen.

Fake-TV, Pilzkopfverschlüsse, Türriegel, Überwurfketten, Kernziehschutzrosetten, Griffschlösser - was das ist und wie ich so meine Wohnung oder mein Haus sichern kann, das verraten die Mitglieder des Netzwerks "Zuhause sicher". Wie kann man Einbrechern die Arbeit erschweren, auf welche Auffälligkeiten in der Nachbarschaft weise ich die Polizei hin und wie kann man in Nachbarschaftshilfe das subjektive Sicherheitsgefühl verbessern? Kompetente Handwerksunternehmen aus der Region stellen neue Produkte und Lösungen vor und beraten interessierte Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit dem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz an diesem Nachmittag.

Anmeldung ist erforderlich - Eintritt frei!



Bitte Kursinfo beachten

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
05.11.2020
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Kulturzentrum, Raum 109