? Kursdetails
Kurs-Nr. 221-1901

Überschwemmung, Sturm & Co: Welchen Versicherungsschutz brauchen Hauseigentümer?

Vortrag der Verbraucherzentrale Langenfeld e.V.

Beginn Do., 23.06.2022 • 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer insg. 2 UStd.
Gebühr kostenlos

  Jeden Tag geht er irgendwo in Erfüllung - der Traum vom Eigenheim. Stolze Eigentümer und Häuslebauer durchpflügen an Wochenenden die Baumärkte und Einrichtungshäuser auf der Suche nach der individuellen Küche und den passenden Fliesen für das Gäste-WC. Dabei bleibt eines häufig auf der Strecke: der richtige und wichtige Versicherungsschutz für die eigenen vier Wände. Und die Beratungspraxis der Verbraucherzentrale NRW zeigt: Fast jeder Eigenheimbesitzer ist falsch versichert! Dabei zählt gerade die Wohngebäudeversicherung zu den wenigen wirklich wichtigen Policen. Sie sichert nicht nur das Haus, sondernd damit auch die eigene Existenz ab! Schließlich stellt die eigene Immobilie regelmäßig die größte Anschaffung im Leben dar und ist wichtiger Baustein der Altersvorsorge. Grund genug also, sich ausführlich und genau damit zu beschäftigen. Fehler und Lücken im Versicherungsschutz zeigen sich nämlich oftmals erst im Schadenfall - und dann zu spät!

Folgende und weitere Fragen sollten sich Hausbesitzer stellen:
- Besteht ausreichender Haftpflichtschutz und worauf ist dabei zu achten?
- Passt die Wohngebäudeversicherung auch zur eigenen Immobilie?
- Wann darf der Versicherer die Leistung kürzen und wie kann das verhindert werden?
- Wann leistet die Elementarschadenversicherung und wie sinnvoll ist diese?
Antworten werden im Rahmen eines Vortrags erarbeitet und Hilfe zur Selbsthilfe gegeben. Denn es gilt im Haus wie bei Versicherungen: Vieles kann man selber machen und ein gewisses Grundwissen sollte auch bei Beauftragung eines Experten vorhanden sein.

In Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Langenfeld e.V.




  Ort

Kulturzentrum, Flügelsaal

Hauptstraße 133
40764 Langenfeld

Termin

  Datum
Do. 23.06.2022
  Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
  Ort
Kulturzentrum, Flügelsaal